Susas Nadeleien
  Startseite
    Stickereien
    Mit der Nähmaschine
    Stricken und häkeln
    Ungenadelt
  Archiv
  Rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Anna
   Barbara - Der neue Blog
   Birgit
   Brigitte
   Dane
   Gabi
   Gisi
   Karin
   Maribel
   Menhir
   Rosi
   Sabine W.
   Sonja-Maria

http://myblog.de/susas-nadeleien

Gratis bloggen bei
myblog.de





Notwendig?





Ist so ein Beutel à la Pompadour notwendig?
Nicht wirklich.
Aber ich habe ihn einer Freundin nachträglich zum Geburtstag geschenkt. Stickuntensilien kann man darin eigentlich gut aufbewahren.
Das Motiv im Inneren des Beutels stammt aus dem Buch "Petits points & Toile de lin" von Marjorie Massey/ Le Passé Composé. Ich habe es mit Anchor Farbnummer 926 auf ungebleichtem 12-fädigem Leinen gestickt. Eingefasst habe ich es in goldfarbenem und ecru-gold-marmoriertem Patchworkstoff. Für die Aussenseite habe ich goldfarbene Seide verwendet. Die Ecken sind mit Perlmuttknöpfen verziert. Eine goldene Kordel rundet alles ab.
Die Fotos habe ich abends ohne Tageslicht gemacht.
22.1.07 10:18
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maribel / Website (22.1.07 11:28)
Boah, ist das schön! Etwas Kitsch darf schon sein! Ganz, ganz toll!

LG
Maribel


Susa (22.1.07 12:07)
Ja, Kitsch erwärmt das Herz, Maribel!
Vielen Dank für Dein Lob.

Viele Grüße
Susa


(22.1.07 21:31)
IST DAS................. SCHÖN....................
Susa ....ein Traum!!!!!
Begeistert staunende Grüße
Sonja-Maria


Susa (23.1.07 12:49)
Sonja-Maria, ich werde gleich ganz rot.
Vielen Dank für Dein Lob!

Liebe Grüße
Susa

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung