Susas Nadeleien
  Startseite
    Stickereien
    Mit der Nähmaschine
    Stricken und häkeln
    Ungenadelt
  Archiv
  Rechtliches
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Anna
   Barbara - Der neue Blog
   Birgit
   Brigitte
   Dane
   Gabi
   Gisi
   Karin
   Maribel
   Menhir
   Rosi
   Sabine W.
   Sonja-Maria

http://myblog.de/susas-nadeleien

Gratis bloggen bei
myblog.de





Winterliche Vorboten



Diese frostigen Gestalten sind etwas früh in der Zeit. Aber sie mussten einfach sein. Sie sind für den Basar. Ich werde sie allerdings vorher noch in Stoff einfassen. Die ausgesuchten Stoffe aus meinem Fundus habe ich schon einmal dazu gelegt. Es werden dann kleine Wandbehänge.
Der linke Schneemann ist ein Freebie von DMC und das rechte Bild zeigt die frostigen Gesellen von Fremme - Nadel, Faden, Fantasie. Im Original sind sie nicht so farbenfroh. Da tragen dann alle rote Mützen und Schals. Mir war aber mal wieder nach Farbe.
8.9.06 10:05


Herbstlich



Dieses kleine herbstliche Kissen habe ich gestern einer Bekannten zum Geburtstag verschenkt. Und sie hat sich darüber gefreut.
Das Motiv ist von The Trilogy. Aber ich habe es etwas abgewandelt.
14.9.06 10:00


Weihnachtliche Karten



Und diese Karten werden mit auf den Basar gehen.
Das Motiv ist von Bent Creek. Die Farben sind nicht so wie im Original angegeben. Da habe ich verschiedene Garne von Tentakulum und Anchor genommen. So klein ist mein Vorrat ja nicht.
14.9.06 10:04


Ein L für Lina



Heute habe ich spontan eine Tasche für Lina genäht. Sie ist die litauische Austausch-
schülerin, die für eine Woche bei uns ist.
Es kann ja schließlich nicht sein, dass sie in einem stick- und nähbegeistertem Haushalt zu Gast ist und von mir eine Werbebaumwolltasche für den Proviant mit auf den Weg bekommt. Oder?
Mal schauen, ob Lina die Tasche gefällt. Ich habe auf jeden Fall nur Stoffe ihrer Lieblingsfarbe blau aus meinem Fundus genommen.
16.9.06 18:05


Das I für Ilka



Dieses I von ETS habe ich für meine Freundin Ilka gestickt. Allerdings werde ich das nicht einfach so zum Geburtstag verschenken. Ich werde mit tollen blauen Stoffen aus dem Fundus ein Kissen nähen. Ein entsprechendes Kissenbild wird dann folgen.
18.9.06 10:51


Eigentlich

... wollte ich hier ein Foto einer gestickten und genähten Karte zeigen. Aber ich habe schlichtweg vergessen, ein Foto zu machen. Nun ist die Karte auf dem Weg nach Plunge in Litauen. Mit lieben Worten über unsere Austauschschülerin Lina an deren Familie.
Es war eine sehr schöne und erfahrungsreiche Zeit. Lina ist hier immer willkommen.
Somit zeige ich jetzt hier ein Abschiedsfoto von Lina (links) und Carolin (rechts). Lina hat auf eigenen Wunsch seit gestern rote Strähnen im blonden Haar. Ich hoffe einmal, dass ihre Eltern das gut heißen.



Und hier eine kleine Beschreibung der Karte:
Ich habe einen kleinen Ausschnitt von 26 x 26 Kreuzen aus dem Creativen Musterbogen von Sticken & Staunen mit Tentakulum-Garn Nr. 39/ Dahlie (rot-grau) auf 12-fädiges gebleichtes Leinen gestickt. Das Ganze habe ich dann in hellgrauen Baumwollstoff eingefasst und mit Vlies hinterlegt. Dieses kleine Patchworkgebilde habe ich anschließend auf eine dunkelrote Klappkarte geklebt.
Ich werde aber bestimmt noch einmal eine Karte dieser Art machen. Und dann werde ich das Foto hoffentlich nicht vergessen.
23.9.06 07:04


Die neue Schere zum schönen Scherenfinder



Und hier zeige ich die neue Schere, die ich mir zu Barbaras schönem Scherenfinder gegönnt habe.
So schöne Dinge gibt es bei Anna.
Und diese Schere passt doch besser als die schlichte aber gute alte Schere.
Schere und Scherenfinder liegen auf Plungener Leinen. Dort hat das Leinenweben Tradition. Und der Leinenläufer ist ein Gastgeschenk von Lina.
27.9.06 22:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung